Pressemitteilungen: Gemeinde Unterensingen

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Wasserleitungserneuerung und Feldwegmodernisierung im Bereich Lindenweiler/Lindenhöfe

Artikel vom 03.11.2022

Wasserleitungserneuerung und Feldwegmodernisierung im Bereich Lindenweiler/Lindenhöfe

In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 19.09.2022 hat der Gemeinderat die Verwaltung ermächtigt, die o. g. Baumaßnahme auszuschreiben.
Die dortigen Hofanlagen sind lediglich über eine Stichleitung mit Trinkwasser versorgt. In den letzten Jahren traten dort vermehrt Wasserrohrbrüche auf. Aufgrund der dargestellten Netzstruktur musste bis zur Behebung die einzige Versorgungsleitung jeweils abgestellt werden und die Anlieger waren dann in dieser Zeit ohne Wasser.
Daher plant die Gemeinde die Erneuerung der Wasserversorgung in diesem Bereich. Die Hauptleitung soll auf eine Länge von 400 m ausgetauscht werden.
Gleichzeitig befindet sich der Weg in einem sehr schlechten Zustand. Im Zuge der Gesamtmaßnahme ist geplant, die dortige Asphaltbefestigung sowie die vorhandene Boden- und Mineraltragschicht zu erneuern. Der Weg soll eine Breite von 3,50 m erhalten. Beidseitig sind außerdem Bankette mit je 2,50 m aus Siebschutt geplant. Während der Zeit der Durchführung der Baumaßnahme wird eine Umleitungsstrecke über das Feldwegnetz eingerichtet und ausgeschildert. Mit der Baumaßnahme soll – je nach Witterung – möglichst noch im Dezember begonnen werden. Trotzdem ist es relativ wahrscheinlich, dass sich die Baumaßnahme noch etwas ins Jahr 2023 hineinzieht. Die Gesamtkosten für die Erneuerung der Wasserleitung liegen bei ca. 211.000,- € sowie für die Modernisierung des Wegs bei ca. 197.000,- €.