Gemeinde Unterensingen

Seitenbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Pressemitteilungen

Erweiterung des Rathauses sowie Modernisierung des Altbaus

Erweiterung des Rathauses sowie Modernisierung des Altbaus

Mit dem Architekturbüro Panzer und Oberdörfer, Tübingen, den Fachingenieuren, der Kommunalentwicklung (KE) und der Verwaltung fanden bereits einige Planungsrunden statt. Die Grundrissplanung steht zwischenzeitlich. 

Im Rahmen der öffentlichen Sitzung am 11.02.2019 wird dem Gemeinderat die Vorentwurfsplanung inkl. der Kostenschätzung für  


a)   den Erweiterungsbau


b)   die Modernisierung des Altbaus


c) die Freiflächengestaltung der Straßen, Wegen und Plätze im Bereich Rathaus / Bürgerhaus

vorgestellt werden. 

Wichtig ist bei diesem Großbauvorhaben, dass eine Gesamtplanung „aus einem Guss“ als Grundlage für die weiteren Schritte der Realisierung des Gesamtvorhabens erarbeitet wird. 
Aus heutiger Sicht kann davon ausgegangen werden, dass spätestens im ersten Quartal 2020 mit dem Erweiterungsbau begonnen wird, sodass die Verwaltung Anfang 2022 in den Neubau umziehen kann. 
Der genaue weitere Zeitplan für die sich dann anschließende Modernisierung des Altbaus sowie die Realisierung der gesamten Freiflächengestaltung in unserem historischen Ortskern muss dann rechtzeitig mit dem Architekturbüro ausgearbeitet werden.